FEATURES

EXPO 2020 in Dubai


Weltausstellung
im Wandel

2020 ist sie in Dubai und damit die erste Weltausstellung in einem arabischen Land. Unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ verbindet die EXPO in Dubai nicht nur Menschen aus aller Welt, sondern auch ihre drei Unterthemen „Opportunity, Mobility, Sustainability“: die Möglichkeiten, unser Potenzial und unsere Träume zu realisieren, die Art und Weise, Menschen und Ressourcen dafür einzusetzen – und das unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit.

Dabei steht heutzutage auf der EXPO nicht mehr nur die architektonische Kreativität im Fokus. Die Dynamik hat die Statik überholt. In Zeiten der Globalisierung sind es digitale Innovationen, die die Menschen bewegen. Entwürfe für eine bessere Welt werden relevanter als die prestigevoller Ausstellungsgebäude. Länder und Firmen positionieren sich als verlässliche Partner in Wirtschaft und Wissenschaft. Und auf dem Expo-Gelände wird Einweg-Architektur von demontierbaren Pavillons abgelöst. 

 

Es geht mittlerweile vielmehr um eine Inszenierung der Trends als um eine Erstaufführung

Während früher Innovationen zum ersten Mal auf einer Weltausstellung gezeigt wurden, warten nun die Innovationen nicht mehr auf die EXPO. Alles ist schneller geworden. Was der Besucher hier zu sehen bekommt, hat er zuvor bereits sehen können. Dubai bietet dafür ein exzellentes Live-Erlebnis dieser Innovationen. Macht sie erfahrbar. Gut inszeniert.

Denn eine gute Inszenierung führt zum Austausch. Und die EXPO fördert den Austausch, vor allem den zwischenmenschlichen. Denn trotz aller technischen und digitalen Innovationen, sind es immer noch Menschen, die miteinander kommunizieren und Ideen weitertragen, wenn man ihnen die richtige Bühne gibt. Dabei gilt, egal ob kleine oder große Bühne wie die EXPO – es ist wichtig, mit dem Wandel zu gehen.